Faserbindemittel ASBEST

zur Reduzierung der Luftbelastung bei der Sanierung

Faserbindemittel ASBEST

zur Reduzierung der Luftbelastung bei der Sanierung
Art.Nr Typ
Z220925A  25 kg
Z220910A 10 kg
Produktbeschreibung

Details

Produktbeschreibung

Zur Bindung von Asbestfasern/ -partikeln und krebsverdächtiger Mineralwolle (< Bj. 2.000).
Zum Besprühen vor / während entsprechenden Sanierungs- und Abbrucharbeiten.
Der gebrauchsfertige Überzug bindet Partikel stark und elastisch.
Die dünnflüssige Konsistenz dringt tief in das Material sowie in Löcher, Ritzen und Spalten ein.
Ausbringung idealerweise mit Hilfe eines Drucksprühgeräts.

Material: Kunststoffdispersionsbasis.

Eigenschaften / Technische Daten

• Schließt Partikel sicher ein
• Bei Spritzasbest-Sanierungen unumgänglich
• Frei von Gefahrstoffen, neutraler Geruch
• Gebrauchsfertig, im Verhältnis 1:1 verdünnbar
• Trocknet zu einem transparenten Film
• Überstreichbar mit allen Farben und Lacken

Zertifikate

Bitte wählen Sie die gewünschte Menge.